Internationale Vegetarier Union (IVU)
IVU logo 35. Welt-Vegetarier-Kongress
'Nahrung für unser aller Zukunft'

Heriot Watt Universität, Edinburgh, Schottland
8.-14. Juli 2002
Hosted by

The Vegetarian Society
of the United Kingdom

Die Internationale Vegetarier Union organisiert im Schnitt alle zwei Jahre einen Welt Vegetarier Kongress, der erste war im Jahr 1908. Das Ziel ist es, die vegetarische Diät bekannt zu machen und das Interesse daran zu fördern, und Vegetariern und angehenden Vegetariern aus den verschiedensten Kulturen die Gelegenheit zu geben, sich zu treffen um neue Ideen auszutauschen und von einander zu lernen.

Der 35. Kongress wird der erste in Schottland sein, Gastgeber wird "The Vegetarian Society of the United Kingdom" sein. Die britische Vegetarian Society wurde 1847 gegründet und ist somit die älteste der Welt, es ist auch die einzige mit einer eigenen Kochschule - die Corton Vert. Die Mahlzeiten bei dem Kongress werden ein globales Thema haben, ebenso wie das letzte Kochbuch der Society in Zusammenarbeit mit Harper Collins.

Der Kongress bietet die Möglichkeit sich mit Gleichgesinnten aus der ganzen Welt zu treffen; Erfahrungen und Informationen von top internationalen Sprechern und WorkShop Leitern zu gewinnen, und einfach eine schöne Woche Urlaub zu verbringen ohne sich um das Essen kümmern zu müssen! Es wird zusätzlich ein Nach-Kongress Urlaub organisiert, um das einzigartige landschaftliche und historische Erbe Schottlands auszunutzen.

DER STANDORT
Der Standort des Kongresses ist der idyllische Kampus der Heriot Watt Universität, komplett mit eigenem See, Wald und Skulpturenpfad. Ungefähr 8 Meilen vom Zentrum Edinburghs entfernt, mit regelmäßiger Busverbindung, kombiniert er superbe Räumlichkeiten mit einer ruhigen und angenehmen Atmosphere. Es gibt exzellente Verbindungen zum nahe gelegenen Edinburgh International Airport und zum Hauptbahnhof in der Innenstadt Edinburghs. Einzel- und Doppelzimmer sind verfügbar, auch einige Suiten, und die Kongress Räumlichkeiten sind von sehr hohem Standard.

WARUM EDINBURGH
Die Stadt Edinburgh ist eine seltene Kombination - ein Ort, der vor Leben und Energie platzt (dort gibt es jedes Jahr das Edinburgh Festival), aber trotzdem mit hunderten von Jahren Geschichte verwurzelt. Es ist eine wunderschöne, lebendige europäische Stadt, wo um jede Strassenecke ein neues Museum zum Stöbern oder eine architektonische Perle zum Bewundern liegt. Die Stadt hat auch viele Kunstgalerien und Orte für vorführende Künste, und hat auch eine Vielzahl sehr guter vegetarischer Restaurants.

Es ist von überall auf der Welt leicht zu erreichen und ist auch schnell zum top Konferenzen Ort in der UK geworden. Es ist ein perfekter Ort für einen entspannenden, vergnüglichen Vor- oder Nachkongress-Urlaub.

WEITERE EINZELHEITEN
Weitere Einzelheiten werden sobald verfügbar auf www.ivu.org/congress/2002 erscheinen.

Da die Sprecher eingeladen werden, sollte jeder, der als Sprecher teilnehmen möchte, erst mit dem Chief Executive (Adresse unten) durch einen schriftlichen Vorschlag (bitte nur in englisch) Kontakt aufnehmen...

The Vegetarian Society, Parkdale, Dunham Rd., Altrincham, Cheshire WA14 4QG, UK
Tel: 0161 925 2000; Fax: 0161 926 9182
email: congress@vegsoc.org

Übersetzt von Isabelle Perkins