International Vegetarian Union
IVU logo

FAQ Häufig gestellte Fragen - Produkte
Was ist mit Haushaltsartikeln, die nicht der Ernährung dienen?

Fast alles, was Sie im Reinigungs-/Kosmetikregal des Supermarkts finden, wurde Tieren zwangsgefüttert und Kaninchen in die Augen geschmiert.

Das Schlimmste von allem ist, dass Ihnen dies nicht gesagt wird. Es wird Ihnen auch nicht gesagt, welche Tierprodukte die Waren beinhalten.

Kaufen Sie Waren, die als "Nicht an Tieren getestet" oder "Tierversuchsfrei" und "Enthält keine tierischen Inhaltsstoffe" gekennzeichnet sind.

Oh, und wenn Sie ihre Teller kaufen, denken Sie daran, dass "Bone China" wirklich Knochen enthält.

Versteckte Tierprodukte:

Briefumschläge: Anscheinend haben die meisten Briefumschläge synthetischen Kleber, nicht aus Tieren oder Fischen hergestellt.
Mohair: von Ziegen. Sie können geschoren oder gehäutet sein.
Dünger: Getrocknetes Blut, Knochen/Hufmehl und Fischmehl können alle als Dünger verwendet werden. Versuchen Sie stattdessen etwas über veganes Gärtnern herauszufinden, und verwenden Sie Algendünger, der fast überall erhältlich ist.
Fotos: Fotopapier enthält Gelatine.
Briefmarken: Sie enthalten keinen Tier- oder Fischkleber.
Progesteron: Ein Hormon. Kann aus dem Urin einer schwangeren Stute gewonnen worden sein und in Hormoncreme u.a. verwendet werden.
Gummi: Wird mit Tierprodukten verarbeitet.
Seife: Die meisten Seifen sind nicht vegetarisch aufgrund des bei ihrer Produktion verwendeten Talgs (tierische Fette).
Stearat: Kommt normalerweise in der Form von Kalziumstearat vor, und ist in harten Bonbons wie 'Gobstoppers' und 'Sweetarts' sowie anderen zu finden. Es stammt aus Stearinsäure, die normalerweise aus Talg oder tierischen Fetten gewonnen wird. Stearat wird auch in Vinyl-Verbindungen (z.B. Autositze) und Kunststoffen verwendet.
Wildleder: Leder.
Violinen: Traditionell werden Violinen mit einem Kleber auf tierischer Basis verklebt. Die Bögen sind gewöhnlich aus Pferdehaar.

Unterstützer der IVU

FAQ-Index

Betreut von Bettina Rehberg - german@ivu.org