Internationale Vegetarier-Union (IVU)
IVU-Logo


IVU News

Neuigkeiten aus Australien
aus dem IVU Newsletter, April/Mai 1996

Australische Luftwaffe geht unseren Weg

Die Küchenchefs der Australischen Luftwaffe lernen vegetarisch Kochen - teilte Robert Fraser, Präsident der Vegetarian Society of Western Australia (Vegetarischen Vereinigung West-Australien) uns mit.

Zweiundreißig Küchenchefs der Königlichen Australischen Luftwaffe nahmen an einem vegetarischen Koch-Trainingsprogramm teil, das vom Ernährung-Dienst der Sanatoriums-Reformkost-Firma in Australien veranstaltet wurde.

Küchenchefs der RAAF-Basis in Brisbane lernten vegetarisch Kochen von zwei Sanatoriums-Beschäftigten. Gemeinsam mit den Vorführern konnten sich die Küchenchefs von der Vielseitigkeit der im Bereich des Sanatorium-Bereiches zubereiteter Lebensmittel überzeugen und genossen das Vorbereiten und den Genuß dieser Art von Mahlzeiten. Die Sanatoriums-Gesellschaft denkt jetzt über die Verbreitung ihres Ausbildungsprogramme quer durch Australien nach. Die Sanatoriums-Gesellschaft wird von der "Seventh Day Adventist"-Kirche Süd Pazifik-Abschnitt verwaltet.

Es ist gut zu wissen, daß die Australische Luftwaffe beginnt, Notiz vom Potential vegetarischer Küche zu nehmen Hoffentlich wird diese Art von Küche bald auf der Speisekarte für alle verfügbar sein.

In Großbritannien steht vegetarische Verpflegung in allen militärischen Einrichtungen, in Krankenhäusern, in Gefängnissen und in vielen Schulen zur Verfügung. Zunehmend werden vegane Diäten bereitgestellt, falls gefordert. Wir müssen alles tun, um die vegetarische Verpflegung überall möglich zu machen. Teilen Sie uns mit, was diesbezüglich in Ihrem Land geschieht?


Friedenskonferenz

Die 16te Allgemeine Konferenz der Internationalen Friedens-Forschungs-Vereinigung findet an der Universität von Queensland, St. Lucia, Brisbane, Australien von 8. -12. Juli 1996 statt. Alle Details und Anmeldeformulare können hier angefordert werden:
Ralph Summy, Department of Government, University of Queensland, QLD 4072, Australia
Telefon 00 61 7 3365, Fax 00 61 7 3365 1388;
email: r.summy@mailbox.uq.oz.au

Konferenzermäßigungen, Unterbringungen und Essen gibt es zu vernünftigen Preisen. Es gibt keine definitive Ankündigung bezüglich des Essens bei den Anmeldungsunterlagen, es wird aber angenommen, daß es sich um eine gesunde Küche handeln wird, weil Peter Singer als einer der Referenten aufgeführt ist. Melden Sie sich bitte, falls Sie einen Beitrag präsentieren wollen. Ich bin sicher, daß die Veranstalter einen Vortrag der vegetarischen Bewegung auf der Weltfriedens-Konferenz willkommen heißen würden. Oft sehen die Menschen leider noch keine Beziehung zwischen Frieden und der vegetarischen Idee.


Fred Whittle

Wir bedauern, den Tod von Fred Whittle, Gründer der Veganen Vereinigung von Australien und ehemaligem Hon. Sekretär der Australian Vegetarian Society (Australischen Vegetarier-Vereinigung), im Alter von 93 Jahren am 20. September, 1995 in Melbourne, Australien bekanngeben zu müssen. Als langjähriger Anhänger der IVU war er für eine kurze Zeit auch Hon. Vize-Präsident der IVU.

Deutsche Übersetzung von Alfred Waibel - obmann@humanitas.vol.at

Beiträge zu den IVU-News sind willkommen. Das veröffentlichte Material gibt nicht notwendiger Weise die Meinung des Herausgebers oder die Politik der International Vegetarian Union wieder.
Betreut von Bettina Rehberg - german@ivu.org