Internationale Vegetarier-Union (IVU)
IVU logo
Recipes Around the World Rezepte aus aller Welt

Recipes Around the World
Over 3,000 vegan recipes in English


Maisküchlein mit Tomatensugo

Zutatenliste:
Maisküchlein
4 EL Mehl
2 EL Sojamehl + 4 El Wasser + 2 Tl Öl
6 EL Wasser
1 Stk Mais, Glas
Salz, Pfeffer
Öl zum Braten
Tomatensugo
100 g Tomaten, getrocknet (nicht eingelegt)
2 Stk Knoblauchzehen
800 g Tomaten, stückig
Oregano
Salz, Pfeffer
1 Stk Mais, Glas
1 Stk Basilikum, Bund


Zubereitung:
Für die Maisküchlein: Den Mais abtropfen lassen. 100 gr Mais mit Mehl, Sojamehl-Wasser-Öl Gemisch und Wasser pürieren. Kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den restlichen Mais unterrühren. Das sollte eine zähflüssige Konsistenz ergeben. Wenn notwendig, kann man noch etwas Mehl oder Wasser zugeben. Etwas Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Für ein Küchlein jeweils einen gehäuften EL Teig in die Pfanne geben und goldbraun ausbacken. Für das Tomatensugo: Die getrockneten Tomaten für etwa 5 Minuten in kochendem Wasser aufweichen lassen. Abgießen und in Würfel schneiden. Stückige Tomaten in einen Topf geben. Knoblauch dazu drücken, getrocknete Tomaten zugeben, salzen und pfeffern und Oregano zugeben. Aufkochen und etwa 1/4 Stunde köcheln lassen. Zum Schluss den abgetropften Mais zugeben, kurz erhitzen und abschmecken. Das Basilikum hacken und unterrühren. Die Maisküchlein auf dem Tomatensugo servieren.

Es werden folgende Haushaltgeräte benötigt: Mixer,Waage.
Rezeptgruppe: Haupt.

Dieses Rezept wurde eingetragen von: vegan.at / 2011-03-01 15:51:57

Zurück zur Rezepteliste.


Vegane Kochbücher