Internationale Vegetarier-Union (IVU)
IVU logo
Recipes Around the World Rezepte aus aller Welt

Recipes Around the World
Over 3,000 vegan recipes in English


Apfel-Schokonapfkuchen

Zutatenliste:
150 ml Öl
500 g Äpfel
1 Stk Backpulver, Packung
130 g Haselnüsse, fein gehackt
2 EL Kakao
200 g Mehl
4 EL Rum
1 Prise Salz
2 EL Sojamehl
1 Stk Vanillezucker, Packung
120 ml Wasser
1 TL Zimt
2 EL Zitronensaft
175 g Zucker


Zubereitung:
Äpfel schälen, entkernen, in kleine Würfel schneiden und mit Zitronensaft und Rum beträufeln und 10 Minuten ziehen lassen. Alle trockenen Zutaten mischen, dann Wasser mit Öl verquirlen und langsam unter die Mehlmischung rühren. Dann die Apfelstücke mit Marinade zugeben. Der Teig sollte zäh vom Löffel reißen, evtl. noch etwas Wasser zugeben. Eine Napfkuchenform (Gugelhupfform) gut ausfetten (und mit Semmelbröseln ausstreuen), den Teig einfüllen und glatt streichen. Bei 200°C ca. 50 - 65 Minuten backen (Stäbchenprobe machen). Kuchen komplett (am besten über Nacht) auskühlen lassen, vorsichtig aus der Form lösen und mit Puderzucker bestreut servieren.

Zusatzinfo:
Menge ist auf eine Gugelhupfform ausgelegt.

Es werden folgende Haushaltgeräte benötigt: Ofen,Waage.
Rezeptgruppe: Kuchen/Torten.

Dieses Rezept von Veganwelt wurde eingetragen von: vegan.at / 2011-03-18 09:08:05

Zurück zur Rezepteliste.


Vegane Kochbücher