Internationale Vegetarier-Union (IVU)
IVU logo
Recipes Around the World Rezepte aus aller Welt

Recipes Around the World
Over 3,000 vegan recipes in English


Kirschschnitten

Zutatenliste:
2 Stk Kirschen, Gläser oder frische Kirschen, in der Saison
1 Stk Backpulver, Packung
3 EL Sojamehl
3 EL Kakao
200 g Margarine
200 g Mehl
2 Stk Sahnesteif, Packungen
1 Prise Salz
500 g Sojaghurt
8 EL Sojamilch
1 Stk Soyatoo, Packung
2 Stk Vanillezucker, Packung
50 g Zartbitterschokolade, gehackt
250 g Zucker


Zubereitung:
Sojaghurt mind. 3 Stunden (besser über Nacht) in einem Baumwolltuch (oder Kaffeefilter) abtropfen lassen, auspressen, bis er so richtig schön cremig ist. Für den Rührteig die Margarine mit 150 gr Zucker, 1 Packung Vanillezucker und dem Salz schaumig rühren. Nach und nach abwechselnd das Mehl zusammen mit Sojamehl, Backpulver und Kakao vermischt, sowie die Sojamilch untermischen. Am Schluß noch die gehackte Zartbitterschokolade unterheben. Den Teig auf ein kleines Backblech (ca. 30 x 40 cm) glatt ausstreichen und bei 170°C ca. 30 Minuten backen.
Die Kirschen abtropfen lassen, den Saft auffangen und damit den ausgekühlten Schokoboden tränken (hier kann man zusätzlich noch mit Kirschwasser tränken) Für die Cremeschicht die Sojasahne (Soyatoo) mit 1 Packung Vanillezucker, 100 gr Zucker und Sahnesteif steif schlagen, dann den abgetropften Sojaghurt unterrühren. Nun die Kirschen auf dem Kuchenboden verteilen, die Creme darüber verteilen und glatt streichen. Nach Wunsch kann man die Schnittchen mit geschmolzener Zartbitterschokolade verzieren.

Es werden folgende Haushaltgeräte benötigt: Mixer,Ofen,Waage.
Rezeptgruppe: Kuchen/Torten.

Dieses Rezept wurde eingetragen von: vegan.at / 2011-06-23 13:15:36

Zurück zur Rezepteliste.


Vegane Kochbücher