Internationale Vegetarier-Union (IVU)
IVU logo
Recipes Around the World Rezepte aus aller Welt

Recipes Around the World
Over 3,000 vegan recipes in English


Bananen-Cremetorte

Zutatenliste:
Für den Biskuit:
200 g Zucker
2 EL Kakaopulver, gehäuft
300 g Mehl
2 TL Backpulver, gestrichen
2 TL Natron, gestrichen
1 TL Salz, gestrichen
150 ml Öl, neutral
2 TL Essig
400 ml Sojamilch
Für die Crème:
2 Stk Puddingpulver, Packungen, Vanille
400 ml Bananensaft
400 ml Sojamilch, Vanille
5 EL Zucker, leicht gehäuft
500 g Margarine (Alsan)
100 g Zartbitterschokolade, gehackt
Sonstiges:
3 EL Rum
3 Stk Bananen
Kakao


Zubereitung:
Für den Biskuit: Zucker, Kakaopulver, Mehl, Backpulver, Backnatron und Salz vermischen. Sonnenblumenöl, Essig und Sojamilch verrühren und unter die Mehlmischung rühren, nur mit einem Löffel, nicht mit dem Mixer, um die Struktur nicht zu zerstören. In eine gefettete Springform füllen und bei 180°C etwa 45 Minuten backen. Den Boden auskühlen lassen. In dieser Zeit die Creme zubereiten. Dafür den Pudding nach Packungsanleitung zubereiten, anstelle der Milch den Bananensaft und die Sojamilch im Gemisch verwenden. Den Pudding beim Auskühlen auf Zimmertemperatur immer wieder Rühren. Die zimmerwarme Margarine schaumig schlagen. Wenn beides etwa die selbe Temperatur hat den Pudding Esslöffelweise zur Margarine geben und alles mit dem Mixer schön verrühren. Zum Schluss die gehackte Zartbitterschokolade untermixen. Alles auskühlen lassen, die Masse wird schön fest. Den ausgekühlten Boden quer teilen und den unteren Teil auf eine Tortenplatte legen, mit einem Tortenring umstellen. Die Bananen in Scheiben schneiden und den unteren Boden, der vorher mit Rum getränkt wurde, mit den Scheiben belegen. Jetzt die Hälfte der Creme auf den Bananen verteilen, glatt streichen und den zweiten Boden darauf legen. Den oberen Boden ebenfalls mit der restlichen Creme bestreichen. Man kann den oberen Boden optional auch noch mit Rum beträufeln und Bananen belegen. Evtl. empfiehlt es sich die Bananen noch mit etwas Zitronensaft zu benetzen. Zum Abschluss die Creme glatt streichen und die Torte mit Kakao bestreuen. Am besten über Nacht kalt stellen, es wird alles schön kompakt und fest. Dann vorsichtig mit dem Messer aus dem Tortenring lösen.


Zusatzinfo:
Das Rezept ist auf eine 24er Springform ausgelegt.

Es werden folgende Haushaltgeräte benötigt: Mixer,Ofen,Waage.
Rezeptgruppe: Kuchen/Torten.

Dieses Rezept wurde eingetragen von: vegan.at / 2012-03-22 08:54:33

Zurück zur Rezepteliste.


Vegane Kochbücher