Internationale Vegetarier-Union (IVU)
IVU logo
Recipes Around the World Rezepte aus aller Welt

Recipes Around the World
Over 3,000 vegan recipes in English


Apple Pie

Zutatenliste:
375 g Weizenmehl, Typ 550
45 g Rohrzucker
0.25 TL Salz
225 g Margarine, kalt
1 EL Apfelessig
45 ml Eiswasser
Für die Fülle:
1 kg Äpfel
1 EL Zitronensaft
2 EL Vanillezucker
3 EL Weizenmehl
etwas Zucker
je eine gute Prise Salz, Zimt, Kardamom und Nelken, gemahlen
Für den Deckel:
2 EL Sojamilch
1 EL Rohrzucker


Zubereitung:
Das Mehl mit dem Zucker und Salz in einer großen Schüssel mischen. Die kalte Alsan in kleine Stücke schneiden und dazu geben. Mit den Fingerspitzen das Fett mit dem Mehl nach und nach zerreiben, so dass kleine Flöckchen entstehen. Den Apfelessig mit dem Eiswasser mischen und teelöffelweise über die Mischung geben. Alles mit den Händen möglichst kurz und schnell durchkneten bis ein homogener Teig entsteht. Evtl. noch etwas Mehl einkneten. Den Teig halbieren und die eine Hälfte auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einem Kreis ausrollen, der den Durchmesser der Pie-Form plus Rand hat. Die gefettete Form damit auskleiden und bis zur Verwendung in den Kühlschrank stellen, ebenso wie die andere Hälfte des Teiges. Es empfiehlt sich den Teig zwischen zwei "Blättern" Frischhaltefolie auszurollen, das klappt besser. Für die Füllung die Äpfel schälen, entkernen und klein schneiden. In einer Schüssel mit dem Zitronensaft, Vanillezucker, Zucker, Mehl und restlichen Gewürzen gut vermengen. Die Apfelfüllung gleichmäßig auf dem Teigboden verteilen. Die andere Hälfte des Teiges auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einem Kreis ausrollen, der etwa 1-2 cm mehr Durchmesser als die Form hat. Die Teigdecke auf die Füllung legen und leicht andrücken, den Rand mit einer Gabel oder den Fingern andrücken, so dass der Kuchen komplett gedeckt und geschlossen ist. Mit einem Messer oder einer Schere oder einer Gabel Muster in den Teig pieksen/schneiden/ritzen. Die Oberfläche mit der Sojamilch bestreichen und gleichmäßig mit dem Zucker bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei ca. 200 °C Ober- und Unterhitze im untere Drittel ca. 45 Minuten backen – evtl. nach einer halben Stunde mit Backpapier oder ähnlichem abdecken. Optional mit Puderzucker bestäuben.

Zusatzinfo:
Zutaten sind auf eine 26er Pie Form ausgelegt.

Es werden folgende Haushaltgeräte benötigt: Ofen,Waage.
Rezeptgruppe: Kuchen/Torten.

Dieses Rezept von Vegan und lecker wurde eingetragen von: vegan.at / 2012-08-12 21:04:31

Zurück zur Rezepteliste.


Vegane Kochbücher