Internationale Vegetarier-Union (IVU)
IVU logo
Recipes Around the World Rezepte aus aller Welt

Recipes Around the World
Over 3,000 vegan recipes in English


HUMMUS Vegan.ch

Zutatenliste:
Pkg. Kichererbsen (500g)
2-3  Zitronen
Bund Peterli
1-2  Zehen Knoblauch
2 EL Tahini
2-3 EL Olivenöl
Wasser, wenn zu fest
Nach Bedarf würzen: Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel, Cayennepfeffer, Chillipulver, Paprikapulver


Zubereitung:
Kichererbsen über Nacht in mindestens 3 mal soviel Wasser einweichen lassen. In einem grossen Topf ca. 1-1.5h kochen lassen, am Anfang hat es recht viel Stärke (weisser Schaum), dieser muss abgeschöpft werden während des Kochens. Je
weicher die Kichererbsen gekocht sind, desto besser lassen sie sich zu muss weiterverarbeiten. Man kann die Kichererbsen je nach Menge und Belieben
zerkleinern, zb. mit der Gabel (bleibt leicht stückig), in einem Mixer, mit dem Pürierstab oder grosse Mengen in einer Küchenmaschine. Den Knoblauch entweder extra kleinschneiden oder mit pürieren, Zitrone, Öl und Wasser nach und nach zugeben bis die Paste nicht mehr zu fest ist, darf aber auch nicht zu flüssig sein. Gewürze nach Bedarf und nach Belieben. Am besten normal würzen ein paar Stunden stehen lassen und noch mal abschmecken, manche Gewürze entfalten ihren
Geschmack mehr, andere weniger nach einer Weile. Zu guter letzt Peterli waschen, schneiden und damit anrichten.


Dieses Rezept von http://www.vegan.ch/plantastisch/wp-content/uploads/2011/12/Rezeptkarte_Hummus.pdf wurde eingetragen von: Martin Ulrich / 2012-08-15 10:12:49

Zurück zur Rezepteliste.


Vegane Kochbücher