Internationale Vegetarier-Union (IVU)
IVU logo
Recipes Around the World Rezepte aus aller Welt

Recipes Around the World
Over 3,000 vegan recipes in English


Apfel-Zimt Cupcakes

Zutatenliste:
Für den Teig:
225 g Zucker
1 Stk Vanillezucker, Packung
1 Prise Salz
100 g Dinkelvollkornmehl
300 g Weizenmehl
0.75 Stk Backpulver, Packung
0.5 TL Natron
250 ml Sojamilch
250 ml Öl
3 Stk Äpfel, groß
Zimt
Für das Frosting:
150 g Margarine
500 g Puderzucker
1 Stk Teebeutel, Zimttee (oder ähnliches mit Zimt)
4 EL Sojamilch
Zimt
Apfelchips


Zubereitung:
Backrohr auf 200°C Heissluft vorheizen. Die trockenen Zutaten vermischen. Dann Milch und Öl mischen und hinzugeben. Alles gut mit einem Löffel verrühren. Sollte der Teig noch zu fest sein, einfach etwas Sojamilch vorsichtig zugeben. Die Äpfel schälen, entkernen und in kleine Würfelchen schneiden. Diese mit Zimt vermischen. Etwas mehr als die Hälfte der Apfelstückchen unter den Teig rühren und den Teig in eine mit Förmchen ausgestattete Muffinform füllen. Zum Schluss die übrigen Apfelstückchen auf dem Teig verteilen und leicht andrücken. Den Teig etwa 20 Minuten backen lassen, Stäbchenprobe machen. Komplett auskühlen lassen. In einer Schüssel die Margarine schaumig schlagen, den gesiebten Puderzucker hinzugeben und kräftig glatt mixen (auf höchster Stufe). Die Sojamilch erhitzen, den Teebeutel darin ziehen lassen (zugedeckt). Schließlich in der Sojamilch ausdrücken. Jetzt den Zimt und die Sojamilch vorsichtig zugeben, so viel wie benötigt wird, damit ein glattes, aber nicht zu weiches Frosting entsteht. Abschmecken ob eventuell noch mehr Zimt benötigt wird. Zum Schluss das Frosting mit einem Spritzsack mit Sternentülle auf die Cupcakes spritzen, mit etwas Zimt und Apfelchips dekorieren.


Zusatzinfo:
Das Rezept ist auf 20 Cupcakes ausgelegt.

Es werden folgende Haushaltgeräte benötigt: Mixer,Ofen.
Rezeptgruppe: Kuchen/Torten.

Dieses Rezept von Daniela Lais wurde eingetragen von: vegan.at / 2013-02-07 08:39:38

Zurück zur Rezepteliste.


Vegane Kochbücher