Internationale Vegetarier-Union (IVU)
IVU logo
Recipes Around the World Rezepte aus aller Welt

Recipes Around the World
Over 3,000 vegan recipes in English


Linsentätschli mit Kartoffelsalat

Zutatenliste:
Für den Kartoffelsalat:
1 kg festkochende Kartoffeln
2 grosse rote Zwiebeln
Gewürzgurken im Sud (keine Salzgurken!)
Rüebli (Möhren)
250 ml vegane Mayonnaise (z.B. Bruno Fischer)
Tabasco, Sojasauce, Pfeffer, Salz
Bund Schnittlauch
Für die Linsentätschli:
250 g Tellerlinsen
1 l Gemüsebouillon
altbackenesBrötchen
1 grosse Zwiebel
Knoblauchzehen
1 EL Majoran
2 EL paprika
1 EL Senf
Zweig Weinraute
Salz, Pfeffer
Pflanzenöl zum Braten
Zutaten sind für 4 Personen berechnet.

Zubereitung:
Für die Linsentätschli:
Linsen kalt abspülen, in der Gemüsebouillon 10−15 Minuten kochen und abgiessen. Brötchen in einer Schüssel mit Wasser einweichen, bis es sich vollgesogen hat, dann leicht ausdrücken.

Zwiebel schälen und hacken, Knoblauchzehen dazupressen, mit Majoran, Paprika, Senf vermischen. Brötchen, Weinraute und Linsen dazugeben und alles mit dem Pürierstab fein mixen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Aus der Masse kleine Tätschli formen und in wenig Öl von allen Seiten einige Minuten braten. Vorsichtig aus der Pfanne nehmen und auf einem Teller auskühlen lassen.

Für den Kartoffelsalat:
Kartoffeln waschen, mit Schale kochen, bis sie gar sind. Dazu nach ca. 20 Minuten den «Piekstest» mit der Gabel machen. Abgiessen und im Topf ausdampfen lassen.

Während die Kartoffeln kochen, das Gemüse rüsten und in feine Würfel schneiden. Mayonnaise mit so viel vom Gurkensud mischen, bis eine cremige Sauce entsteht. Mit Tabasco, Sojasauce, Pfeffer und Salz abschmecken. Die Sauce darf pur ruhig kräftig sein. Kartoffeln pellen und in Würfel oder Scheiben schneiden und mit der Sauce mischen. Zum Schluss das Gemüse unterheben. Schnittlauch waschen, in feine Röllchen schneiden und über den Salat geben.


Zusatzinfo:
Um die Tätschli gleichmässig zu formen, die Masse mit dem Wallholz ca. 1 cm dick ausrollen und mit einer Tasse Kreise ausstechen.

Rezeptgruppe: Haupt.

Dieses Rezept von Vegi-Info 2013-1 wurde eingetragen von: Bernadette Raschle / 2013-03-25 12:00:50

Zurück zur Rezepteliste.


Vegane Kochbücher