Internationale Vegetarier-Union (IVU)
IVU logo
Recipes Around the World Rezepte aus aller Welt

Recipes Around the World
Over 3,000 vegan recipes in English


Joghurt-Sahnetorte mit Mandarinen

Zutatenliste:
Teig
1 geh. EL Sojamehl
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 geh. TL Backpulver
125 g Weizenmehl
100 ml Sojamilch
Joghurt-Sahnemasse
500 g Mandarinenspalten (aus der Dose)
500 ml Schlagsahne
540 g Sojajoghurt nature
150 g Zucker
200 ml Mandarinensaft
Agar-Agar (Menge für 1,5 Liter Flüssigkeit)
40 g Maisstärke


Zubereitung:
Für den Teig:
Sojamehl, Zucker, Vanillezucker und Backpulver vermischen. Dann abwechslungsweise Weizenmehl und Wasser unterrühren und alles gut vermischen bis eine zäh-cremige Masse entsteht. Wenn Teig zu zäh, mehr Sojamilch nehmen. Den Teig gleichmässig in eine gefettete Springform (Durchmesser ca. 25cm) streichen und sofort backen.

Backen:
Zweite Schiene von unten bei 175°C ca. 20 Min.

Für die Joghurt-Sahnemasse:
In der Zwischenzeit die Mandarinenspalten abtropfen lassen (12 Spalten zum Garnieren zurücklassen) und den Saft auffangen. Schlagsahne steif schlagen.

Den Rand der Springform mit einem Streifen Backpapier auskleiden (wenn möglich um den bereits gebackenen Tortenboden legen).

Maisstärke und Agar-Agar mischen und mit dem Mandarinensaft anrühren. Dann Sojajoghurt und Zucker dazugeben und alles gut vermischen. Unter ständigem Rühren zum kochen bringen. 1-2 Minuten kochen lassen und dann die kochende Flüssigkeit sofort zur Sahnemasse geben und mit der Küchenmaschine alles gut vermischen. Zum Schluss die Mandarinenspalten vorsichtig unter die Sahnemasse heben und dann das Ganze sofort gleichmässig auf dem Tortenboden verteilen. Nach dem Festwerden die Torte mit den restlichen 12 Mandarinenspalten garnieren.


Es werden folgende Haushaltgeräte benötigt: Mixer,Ofen.
Rezeptgruppe: Kuchen/Torten.

Dieses Rezept wurde eingetragen von: Peter Beck / 2001-12-10 11:27:13

Zurück zur Rezepteliste.


Vegane Kochbücher